Gas - Brennwertsysteme

Wandhängende Heizsysteme für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Sparsam, sicher, umweltverträglich: Die kompakten, formschönen Gas-Brennwertgeräte von Weishaupt sind durch unkomplizierte Anschlüsse und sehr leisen Betrieb universell einsetzbar. Der Normnutzungsgrad liegt bei bis zu 110 Prozent Hi (99,1 % Hs).

Abb.: Max Weishaupt GmbH

  • Vorbildliche Sparsamkeit: Die serienmäßige O2-Regelung (SCOT–System) überwacht die Sauerstoffzufuhr und optimiert die Verbrennungsqualität vollautomatisch.

 

  • Effiziente Brennwerttechnik: Der Alu-Wärmetauscher entzieht den Verbrennungsgasen die Wärmeenergie und macht sie für die Heizung nutzbar.

 

  • Unabhängig von der Brennstoffqualität: Das SCOT-System sorgt für optimale Verbrennung bei allen Gasarten und gleicht Schwankungen in der Gasqualität aus.

 

  • Universell einsetzbar: Egal, ob im Keller, unterm Dach oder in der Wohnung – das schlichte, elegante Design passt sich jedem Umfeld perfekt an. Das Leistungsspektrum reicht von 4 kW bis 65 kW, in Kaskaden bis zu 240 kW.

 

  • Überragende Vielseitigkeit: Weishaupt Brennwertgeräte gibt es auch mit integriertem Wassererwärmer.

 

  • Ausgezeichnete Emissionswerte: Mit der vorbildlichen Energieausnutzung gehen beispielhaft geringe Emissionswerte einher.

 

  • Lange Lebensdauer: In Weishaupt Brennwert-Technologie stecken jahrelange Erfahrung und Entwicklungsarbeit. Bei der Herstellung werden nur die besten Materialien verwendet.

 

  • Zukunftssicherheit serienmäßig: Weishaupt Gas-Brennwerttechnik sichert dem Anwender vielfältige Optionen, z. B. Anschlüsse für Solarthermie, Festbrennstoffkessel oder für Erweiterungsmodule für bis zu acht Heizkreise.

Hier finden Sie uns

Jürgen Hinze Handwerksmeister
Möllenstr. 32a
15378 Herzfelde

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Tel.: 033434 - 153 32

Fax: 033434 - 153 34

Mobil: 0175 - 550 96 61

info@hinze-heizung.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Hinze Handwerksmeister